Loading IBB Harz

„Die Umschulung macht wirklich Spaß!“

„Die Umschulung macht wirklich Spaß!“

20.01.2023
„Die Umschulung macht wirklich Spaß!“


Eindrücke einer Teilnehmerin des IBB in Quedlinburg

Es gibt Menschen die gerne Bilder bearbeiten und kreative Ideen haben. Genauso wie Daniela Paech. Beim IBB in Quedlinburg absolviert Sie in der virtuellen Online-Akademie Viona seit einem Jahr die Umschulung zur Mediengestalterin mit der Spezialisierung Digital. „Ich habe viele Jahre im 3-Schichtsystem in der Produktion gearbeitet, nach der Geburt meiner Kinder, war es schwer für mich wieder in den alten Beruf einzusteigen, ich habe neue Pläne geschmiedet und eine Umschulung gestartet.“

Geglückter Einstieg

Nach einem halben Jahr Vorbereitungskurs (ebenfalls im IBB) startete sie im Februar 2022 ihre Umschulung.

„Die Umschulung macht mir wirklich viel Spaß.“ erzählt Daniela und freut sich, dass sich ihre Erwartungen positiv erfüllt haben. „Wir haben uns schon mit vielen Themen beschäftig, wie der Bildbearbeitung und Gestaltung.“ Da sie die Spezialisierung Digital gewählt hat, gehört auch der Webseitenaufbau und die Gestaltung dieser dazu.

Themenvielfalt gut zu bewältigen

Die Inhalte findet Daniela vielfältig, facettenreich und umfassend. Kein Wunder, schließlich geht es ja auch darum den anspruchsvollen Berufsabschluss als Mediengestalterin zu erlangen und optimal auf den Berufsalltag im neuen Job vorbereitet zu werden.

Ein typischer Lerntag dauert bei Daniela von 8 bis 16 Uhr und besteht neben Unterricht auch aus regelmäßigen Vertiefungsphasen, in denen die Teilnehmer selbständig Aufgaben bearbeiten, das Gelernte festigen oder in der Gruppe arbeiten. „Die Stoffmenge kann ich aber gut bewältigen.“ berichtet Daniela weiter. Das bestätigen auch die regelmäßigen Lernerfolgskontrollen in den einzelnen Modulen, bei denen Daniela immer gute Ergebnisse erreicht hat. Im März wird sie bei den IHK-Zwischenprüfungen teilnehmen.

Virtuell, aber trotzdem gemeinsam lernen

Mit dem virtuellen Unterrichtskonzept kommt Daniela ebenfalls gut klar. Über die virtuelle Online-Akademie treffen sich dabei Teilnehmer/innen aus ganz Deutschland zum gemeinsamen Lernen und dozentengeleiteten Live-Unterricht. Über Bildschirm, Kopfhörer und Mikrofon sind die Teilnehmer/innen jederzeit miteinander verbunden, folgen dem Unterricht, arbeiten zusammen, teilen Dokumente und Arbeitsergebnisse.

Daniela hat dafür Ihren persönlichen PC-Lernplatz in der IBB-Schulungsstätte in Quedlinburg. Dort gibt es auch noch weitere Umschüler, allerdings in anderen Berufen. „Wir unterhalten uns vor Ort gerne untereinander, aber weniger über Fachliches, weil ja jeder etwas Anderes lernt.“ Da bildet natürlich die eigene Lerngruppe der angehenden Mediengestalter/innen den Mittelpunkt, mit denen man sich im virtuellen Raum trifft.

Nächste Station Praktikum

Ein wichtiger Bestandteil beginnt im Februar 2023: das Praktikum. Hierfür hat sie einen gefragten Platz in einer Werbeagentur erhalten.

Regelmäßige Umschulungsstarts

Die Umschulungen mit Kammerabschluss starten zweimal im Jahr. Die neuen Umschulungen beim IBB starten im Februar 2023. Ab April werden außerdem mehrere Umschulungen in Teilzeit angeboten.


Das Umschulungsangebot ist hier zu finden: Kursliste (ibb-harz.de)


Das könnte Sie auch interessieren

Bildungsminister Tullner besucht IBB in Quedlinburg!
Bildungsminister Tullner besucht IBB in Quedlinburg!
Als erster privater Träger im Land Sachsen-Anhalt erhält das IBB eine Förderung aus dem Digital-Pakt. Zusammen mit MdL Ulricht Thomas überreicht Herr Tullner den Förderbescheid an Tobias Heidrich (Geschäftsführer des IBB) sowie Petra Günther (Schulleiterin). Im Rahmen einer Schulvorstellung und -begehung zeigen sich beide begeistert vom IBB. Das freut uns sehr!
Herzlichen Glückwunsch zur Praxisanleiter-Weiterbildung!
Herzlichen Glückwunsch zur Praxisanleiter-Weiterbildung!
Am 14. Juni wurden acht Pflegefachkräfte nach der pädagogischen Zusatzqualifikation zur Praxisanleiterin bzw. zum Praxisanleiter nach dem Pflegeberufegesetz feierlich verabschiedet.
IBB Team-Tag
IBB Team-Tag
Am Freitag 22.07.22 war das gesamte Team des IBB, von Lehrer über Verwaltung bis hin zu Reinigung, in der wild-romantischen Natur des Harzes unterwegs.