Loading IBB Harz

Umschulung – Vorbereitungs­lehrgang

„Beste Unterstützung bei Ihrem beruflichen Neuanfang“

Umschulung – Vorbereitungs­lehrgang

Ihre aktuelle Lebenssituation hat sich verändert, Sie finden in Ihrem erlernten Beruf keinen Job, Sie können aus gesundheitlichen Gründen Ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben… Starten Sie mit einer Umschulung beruflich neu durch.

Sie fühlen sich noch nicht bereit für eine Umschulung? Die für eine Umschulung notwendigen Kenntnisse werden in unserem Vorbereitungslehrgang aufgefrischt und vertieft.

Zielgruppe
  • Rehabilitanden, die einen neuen Berufsabschluss anstreben
  • Kunden der Agentur für Arbeit oder eines Jobcenters, die
    • eine Umschulung anstreben
    • ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchten
    • den (Wieder-) Einstieg ins Arbeitsleben suchen
    • den Hauptschulabschluss erwerben möchten
Umschulung – Vorbereitungs­lehrgang

Zugangs­voraus­setzungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy
eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam
voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.
 
 
 

Die Weiterbildung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy
eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam
voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.
Abschluss Icon

Abschluss

Trägerzertifikat
Abschluss Icon

Ausbildungsdauer

12 Wochen
Abschluss Icon

Beginn

25.10.2021
Inhalte
  • Erfassung und Aufarbeitung individueller Wissensdefizite (allgemein und berufsspezifisch)
  • Vermittlung notwendiger Kenntnisse und Fähigkeiten, um einen erfolgreichen Abschluss einer beruflichen Umschulung erheblich zu erleichtern:
    • Vorbereitung auf allgemeine berufsschulrelevante Fächer (Deutsch/kfm. Schriftverkehr, Mathematik-Grundlagen kaufmännisch bzw. gewerblich/technisch, Buchführung/Rechnungswesen)
    • PC-Training (MS Word/Textverarbeitung, MS Excel/Tabellenkalkulation, Internetnutzung)
    • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen (Team- und Kontaktfähigkeit)
    • Lehrmethoden (Gruppenarbeit, Projektarbeit und Präsentationen)
  • Vorbereitung auf Schul- und Betriebsalltag
  • konkrete Unterstützung zur Erschließung eines Umschulungsplatzes

Kosten / Förderung

Eine Förderung der Weiterbildung kann bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen durch:
  • Bildungsgutschein Agentur für Arbeit, Jobcenter, KoBa etc.
  • Bewilligung des zuständigen Kostenträgers: z.B. Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr etc.
erfolgen.
 

Jetzt bewerben

Onlinebewerbung – Umschulung - Vorbereitungslehrgang

    Adresse
    Kontakt
    Bewerbungs­unterlagen (optional)
    Bitte folgende Dateien hochladen: Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise
    Erlaubte Dateitypen: pdf, jpg, png
    weitere Anmerkungen
    Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung, stimme der elektronischen Datenspeicherung und Weitergabe der Bewerbungsunterlagen an Kooperationsbetriebe (gilt nur für Ausbildung Pflegefachmann/ -frau) zu. Die Einwilligung kann unter info@ibb-harz.de wider­rufen werden.

    Sie müssen die Bedingungen akzeptieren bevor Sie ihre Bewerbung absenden können.