Loading IBB Harz

Land übernimmt Ausbildungsvergütung für Pflegehelfer

Land übernimmt Ausbildungsvergütung für Pflegehelfer

10.03.2023
Land übernimmt Ausbildungsvergütung für Pflegehelfer


Den Pressemitteilungen der vergangenen Tage ist zu entnehmen, dass Pflegehelfer*innen in Sachsen-Anhalt ab August eine Ausbildungsvergütung vom Land erhalten sollen.

Weiter wird mitgeteilt, dass für Pflegehelferinnen und -helfern eine Mindestausbildungsvergütung (für 2023 liegt diese bei 620 Euro, ab dem Ausbildungsjahr 2024 bei mindestens 650 Euro) gewährt wird und diese Ausbildungsvergütung von Pflegehelfern*innen zukünftig vom Land bezahlt werden soll. Im Landeshaushalt werden für diese Vergütung laut Sozialministerium in diesem Jahr rund 2,4 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.


Wir freuen uns sehr, dass damit die Ausbildung zum/r Pflegehelfer/in aufgewertet wird.


Nähere Informationen unter:


Das könnte Sie auch interessieren

IBB Kanu-Team-Tour 23
IBB Kanu-Team-Tour 23
Mit ganz viel Spaß und Teamspirit haben wir zum Abschluß des Schuljahr 22/23 bei bestem Wetter eine Kanu Tour auf der Bode unternommen.
Unsere neue Website ist da!
Unsere neue Website ist da!
Unsere Webseite wurde in Design und Benutzerfreundlichkeit umfassend überarbeitet und um weitere Details ergänzt. Unser Ziel ist es, den Besuchern unserer Seite einfach, schnell und übersichtlich unsere Bildungsangebote vorzustellen – natürlich auch von mobilen Geräten aus. 
Verabschiedung der Pod21B
Verabschiedung der Pod21B
Nach einer aufregenden und erfolgreichen Zeit an unserer Podologieschule stand heute mit großer Freude die Verabschiedung unserer Absolventinnen an.