Loading IBB Harz

Feierliche Verabschiedung der letzten beiden Altenpflege-Klassen

Feierliche Verabschiedung der letzten beiden Altenpflege-Klassen

05.09.2022
Feierliche Verabschiedung der letzten beiden Altenpflege-Klassen
Wir sind stolz auf jeden von euch!!!


Am 31.08. wurden unsere letzten beiden Altenpflegeklassen im Quedlinburger Rathaus verabschiedet (Anmerkung: Die generalisierte Pflegeausbildung hat 2020 die Ausbildung zum/r Altenpfleger/in abgelöst.). Drei Jahre sind nun geschafft!


Und was haben diese Klassen geleistet!! Trotz vieler Hürden wie Corona, Homeschooling (und für unsere vietnamesischen Schüler/innen eine neue Kultur, Sprache) haben die Absolventinnen und Absolventen die Zielgeraden erreicht. In einer feierlichen Zeugnisübergabe blieb daher fast keine Auge trocken.


Herr Ruch, Oberbürgermeister der Stadt Quedlinburg, und Frau Günther, Schulleiterin des IBB, betonte in ihren Reden die Wichtigkeit der Funktion als Fachkraft in der Pflege und dass die Welt mit Veränderungen umgehen lernen muss- was jeder Einzelne in der Hand hat. Die anwesenden Einrichtungs-, und Pflegedienstleitungen sowie Praxisanleitungen überreichten ihre Geschenke und zeigten somit ihre Wertschätzung für die geleistete Arbeit der Absolventinnen und Absolventen in der Praxis. Für eine gelungene Verabschiedung trugen vor Ort Frau Schnita und ihr Team bei, herzlichen Dank dafür!


Wir wünschen den Klassen AP3-19B+C alles Gute für den nächsten Abschnitt ihres beruflichen Lebens! Verändert die Welt da draußen und macht sie bunter.


Das könnte Sie auch interessieren

Herzlichen Glückwunsch zur Praxisanleiter-Weiterbildung!
Herzlichen Glückwunsch zur Praxisanleiter-Weiterbildung!
Am 14. Juni wurden acht Pflegefachkräfte nach der pädagogischen Zusatzqualifikation zur Praxisanleiterin bzw. zum Praxisanleiter nach dem Pflegeberufegesetz feierlich verabschiedet.
Ausbildungsverbund Pflege für den Landkreis Harz gegründet!
Ausbildungsverbund Pflege für den Landkreis Harz gegründet!
Der Ausbildungsverbund versteht sich als ein Netzwerk zwischen der Pflegeschule des IBB Institut für Berufliche Bildung A. Gesche und aktuell 40 verschiedenen Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten im Landkreis Harz. Der Verbund schafft verlässliche Strukturen, Verbindlichkeiten und Absprachen, so dass eine koordinierte Ausbildungsplanung möglich ist. Die Mitglieder im Verbund arbeiten konzeptionell in verschiedenen Arbeitsgruppen mit dem Ziel, eine hohe Ausbildungsqualität zu sichern und das Ausbildungsplatzangebot im Landkreis Harz zu erhalten.
Bildungsminister Tullner besucht IBB in Quedlinburg!
Bildungsminister Tullner besucht IBB in Quedlinburg!
Als erster privater Träger im Land Sachsen-Anhalt erhält das IBB eine Förderung aus dem Digital-Pakt. Zusammen mit MdL Ulricht Thomas überreicht Herr Tullner den Förderbescheid an Tobias Heidrich (Geschäftsführer des IBB) sowie Petra Günther (Schulleiterin). Im Rahmen einer Schulvorstellung und -begehung zeigen sich beide begeistert vom IBB. Das freut uns sehr!

Wir sind stolz auf jeden von euch!!!


Am 31.08. wurden unsere letzten beiden Altenpflegeklassen im Quedlinburger Rathaus verabschiedet (Anmerkung: Die generalisierte Pflegeausbildung hat 2020 die Ausbildung zum/r Altenpfleger/in abgelöst.). Drei Jahre sind nun geschafft!


Und was haben diese Klassen geleistet!! Trotz vieler Hürden wie Corona, Homeschooling (und für unsere vietnamesischen Schüler/innen eine neue Kultur, Sprache) haben die Absolventinnen und Absolventen die Zielgeraden erreicht. In einer feierlichen Zeugnisübergabe blieb daher fast keine Auge trocken.


Herr Ruch, Oberbürgermeister der Stadt Quedlinburg, und Frau Günther, Schulleiterin des IBB, betonte in ihren Reden die Wichtigkeit der Funktion als Fachkraft in der Pflege und dass die Welt mit Veränderungen umgehen lernen muss- was jeder Einzelne in der Hand hat. Die anwesenden Einrichtungs-, und Pflegedienstleitungen sowie Praxisanleitungen überreichten ihre Geschenke und zeigten somit ihre Wertschätzung für die geleistete Arbeit der Absolventinnen und Absolventen in der Praxis. Für eine gelungene Verabschiedung trugen vor Ort Frau Schnita und ihr Team bei, herzlichen Dank dafür!


Wir wünschen den Klassen AP3-19B+C alles Gute für den nächsten Abschnitt ihres beruflichen Lebens! Verändert die Welt da draußen und macht sie bunter🌍🌸