Loading IBB Harz

Kosmetiker/-in

„Ich mache mein Hobby zum Beruf“

Kosmetiker/-in

Mit der Ausbildung zur/zum Kosmetiker/in inkl. Qualifikation Nageldesign wird Ihnen das nötige Handwerkszeug vermittelt, welches Sie brauchen um als hochqualifizierte Fachkraft in der Beauty- und Wellnessbranche zu bestehen.

Neben den klassischen Gesichts- und Körperbehandlungen erlernen Sie vielfältige Schminktechniken sowie die Durchführung einer kompetenten Pflegeberatung. Die Schulung an modernen Geräten und mit modernster Technik ist bei uns selbstverständlich.

Da das IBB in regelmäßigen Abständen mit bekannten externen Unternehmen Zusatz-Schulungen (inkl. Zertifikat im Bereich der Kosmetik und der Fußpflege) anbieten, garantiert dies eine weitgefächerte Ausbildung. Mit dem Abschluss als staatlich geprüfte/r Kosmetiker/in und allen Zusatz-Zertifikaten erwerben die Schüler des IBB einen Qualifikationsvorteil gegenüber Mitbewerbern.
Kosmetiker/-in

Zugangs­voraus­setzungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy
eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam
voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.
Schulabschluss
Hauptschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Bildungsstand
Anforderungen
  • Geschicklichkeit (z.B. beim Formen und Gestalten von Nägeln oder Auftragen von Make-up)
  • Kreativität und Sinn für Ästhetik (z.B. beim Entwerfen eines anlassbezogenen Make-ups, bei der Typberatung)
  • Beobachtungsgenauigkeit (z.B. Erkennen und richtiges Einordnen von Hautbesonderheiten)
  • Kunden- und Serviceorientierung (z.B. Eingehen auf individuelle Kundenwünsche bei der kosmetischen Beratung)

Die Ausbildung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy
eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam
voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.
Abschluss Icon

Abschluss

Staatlich geprüfte/r Kosmetiker/in*
Abschluss Icon

Ausbildungsdauer

2 Jahre
Abschluss Icon

Beginn

01.08.2021
* Paralleler Erwerb des (erweiterten) Realschulabschlusses bei entsprechenden Leistungen möglich.
Theoretischer / fachpraktischer Unterricht
Bei der Vollzeitausbildung werden (neben dem allgemeinbildenden Bereich) im berufsbezogenen Lernbereich folgende Lernfelder in Theorie und Praxis unterrichtet:
  • In Ausbildung und Beruf orientieren
  • Die Haut beurteilen und reinigen
  • Massagen durchführen
  • Hände und Nägel pflegen und gestalten
  • Füße und Nägel pflegen und gestalten
  • Das Gesicht pflegen und schützen
  • Kosmetische Spezialbehandlungen anwenden und die Gesundheit fördern
  • Dekorative Kosmetik gestalten
  • Betriebliche Prozesse gestalten

Praktische Übungen während der Ausbildung genießen Priorität. Praxis- und Theorieunterricht bauen aufeinander auf und vertiefen das Gelernte. So sind auch die komplexeren Themengebiete leicht zu erlernen und sofort umsetzbar.
Praktische Ausbildung
Ab dem 2. Ausbildungsjahr findet ein Betriebspraktikum an 2 Tagen pro Woche in Kosmetikstudios, Wellnesshotels, Bädern etc. statt.
Urlaub / Ferien
gem. Ferienkalender des Landes Sachsen-Anhalt

Kosten / Förderung

Die Ausbildung ist schulgeldfrei.
Eine Förderung der Ausbildung kann bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen durch: erfolgen.
Die Räumlichkeiten sind sehr gepflegt und man fühlt sich wohl. Bei Problemen und Nöten wird gemeinsam nach Lösungen gesucht.
Rechteck
Emma
Kosmetik
Der Praxisunterricht war super. Die Dozenten kommen immer vorbereitet in den Unterricht.
Rechteck
Sabine
Kosmetik
Fachlich kompetente Lehrer. Gute Vorbereitung auf Prüfungen und Tests. Zeitnahe und praxisbezogene Arbeit.
Rechteck
Susa
Kosmetik
Die Dozenten helfen einem super beim Lernen und vermitteln ihr Wissen sehr engagiert. Es gibt auch Ärzte unter den Dozenten.
Rechteck
Sarah
Kosmetik
Es ist super, dass man kein Schulgeld bezahlen muss. Gute Ausstattung an Materialien; neue Praxisausstattung.
Rechteck
Luise
Kosmetik

Jetzt bewerben

Onlinebewerbung – Ausbildung zum/r staatlich geprüften Kosmetiker/in

    Adresse
    Kontakt
    Bewerbungs­unterlagen (optional)
    Bitte folgende Dateien hochladen: Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise
    Erlaubte Dateitypen: pdf, jpg, png
    weitere Anmerkungen
    Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung, stimme der elektronischen Datenspeicherung und Weitergabe der Bewerbungsunterlagen an Kooperationsbetriebe (gilt nur für Ausbildung Pflegefachmann/ -frau) zu. Die Einwilligung kann unter info@ibb-harz.de wider­rufen werden.

    Sie müssen die Bedingungen akzeptieren bevor Sie ihre Bewerbung absenden können.